Hotel Platengarten | Ansbach 2020| Frühling mit Corona

Allgemein
Veröffentlicht am 29. März 2020

Hotel Platengarten | Ihr Hotel am Schloss | 2020

Hotel Platengarten | Ihr Hotel am Schloss | 2020

Aus Ansbach, bei schönstem Wetter und in langsam erblühender Natur schreibe ich diese Zeilen. Das gibt natürlich nicht die Stimmung wieder, in der wir uns alle befinden, und doch ist es ein Zeichen: Die Natur lässt sich nicht aufhalten und von einem Virus stoppen.

Dieses hat uns alle die letzten Tage und Wochen bis an unsere Grenzen und darüber gebracht. Schock über die plötzliche Schließung unseres Hotels, Angst um das Wohlergehen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und des Unternehmens, Unsicherheit darüber, wie es weitergeht.
Wir nutzen, um wieder einige Hotelzimmer zu renovieren, ein Parkett wird gerade verlegt – dies ist unabhängig von Rezeption und Reservierungsbüro, die nun in Kurzarbeit sind und ich bin im Homeoffice – beantworte Ihre E-Mails und Telefonate von München aus dem Büro.

So ganz hat sich die aktuelle Situation noch nicht als neue Normalität eingependelt. Doch was bleibt uns anderes übrig, als das Beste aus der Situation zu machen, und optimistisch zu bleiben. Weitergehen wird es auf jeden Fall, vielleicht ist es auch eine Chance, gewisse Dinge einmal mit anderen Augen zu sehen und wertzuschätzen, oder auch auf den Prüfstand zu legen. In der Isolation, wenn man nicht nach draußen gehen kann, kann man in sich gehen. Was ist mir wichtig im Leben?
Bin ich auf dem richtigen Weg, lebe ich so, wie ich es mir wünsche? Was möchte ich möglicherweise verändern? Und was können wir jetzt insbesondere wieder schätzen lernen?

Den Blick für das „Echte“ mit dem ich mich umgeben, die Mitarbeiter die sich soviel Mühe gegeben haben, – übersehen oder selbstverständlich geworden.
Der Wert unserer Freiheit, die uns so selbstverständlich schien, wird uns wieder vor Augen geführt. Die Menschen, die uns täglich begegnen – auch im Hotel als Gast, sehen wir mit anderen Augen und spüren sie ganz anders.

Ich wünsche mir für uns alle, dass uns diese Krise, wenn wir sie gemeinsam bewältigt haben, an das eine oder andere erinnert, dass sich neue Chancen und ein neues Miteinander ergeben. Gemeinsam sind wir stark und können alles schaffen. Wir werden auch in den nächsten Wochen, wenn unser Haus in einem Ruhemodus ist, etwas von uns hören lassen. Botschaften aus dem Haus, kleine Einblicke was wir für unsere Gäste vorhaben.

Bleiben Sie gesund in diesen Zeiten!
Wir freuen uns, wenn wir uns im Hotel Platengarten wiedersehen.
Denn ein Wiedersehen wird es ganz sicher geben!

Herzlichst Ihr
Ursula Butschal  mit Melanie, Tanja, Liza, Ronny, Josh, Svetlana und Irina.